Deutsch-Pennsylvanischer Tag 2010

Der 5. Deutsch-Pennsylvanische Tag findet am 23. Oktober 2010 in Eschelbronn (Kraichgau) statt. Es ist das erste Mal, dass der Deutsch-Pennsylvanische Arbeitskreis mit seiner öffentlichen Veranstaltung im rechtsrheinischen Teil der ehemaligen Kurpfalz gastiert. Der geplante Programmablauf ist wie folgt:

Schreiner- und Heimatmuseum

14.30 Uhr
Geführter Rundgang durch das Schreiner- und Heimatmuseum durch den Heimat- und Verkehrsverein Eschelbronn

Evangelisches Gemeindehaus

16.00 Uhr
Begrüßung: Gerhard Eckert, Evangelischer Pfarrer (Eschelbronn)

16.10 Uhr
Grußworte: Florian Baldauf, Bürgermeister (Eschelbronn)

16.20 Uhr
Grußworte: Michael Werner (Ober-Olm bei Mainz)
2. Vorsitzender des Deutsch-Pennsylvanischen Arbeitskreises

16.30 Uhr
Musik: John Schmid (Berlin / Ohio)
Pennsylvania German Folk Songs

16.45 Uhr
Vortrag: Marius Golgath (Eschelbronn)
Leben und Wirken von Antonius Jacobus Henckel und von Josua Harrsch

17.15 Uhr
Enthüllung der Gedenktafeln für die Auswandererpersönlichkeiten
Antonius Jacobus Henckel und Josua Harrsch (Kocherthal)

17.30 Uhr
Musik: John Schmid (Berlin / Ohio)
Pennsylvania German Folk Songs

17.45 Uhr
Theatergruppe „Sellemols“ (Eschelbronn)
Theaterstück über Pfarrer Josua Harrsch von Marliese Echner-Klingmann

18.15 Uhr
Musik: John Schmid (Berlin / Ohio)
Pennsylvania German Folk Songs

18.30 Uhr
Lesung: Walter Sauer (Neckarsteinach)
“Gedichde un Gschichde uff Pennsylfaanisch Deitsch

19.00 Uhr
Musik: John Schmid (Berlin / Ohio)
Pennsylvania German Folk Songs
(danach Ausklang und Abendessen im Evangelischen Gemeindehaus)

Der Eintritt ist frei.

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: